Geschichten können ohne sie nicht leben. Die Darsteller, die Protagonisten, Helden, Antihelden, Antagonisten, Nebencharaktere und all die anderen Figuren, die uns in ihre Leben lassen.
Demnach haben wir sie selbstredend auch in „Above All Else“. Da sich viele Charaktere mit anderen Geschichten überschneiden werden, werden wir sie in allen Reihen zeigen. Allerdings werden sie nur bei ihrer Reihe als Protagonisten geahndet und ansonsten lediglich angerissen. Wer mehr wissen möchte, kann bei der jeweiligen Reihe nachschauen. Als Beispiel haben wir hier „Nicolai Lacroix“. Ein Nebencharakter aus „Above All Else“, der hier nur angerissen wird, aber bei seiner eigenen Reihe als Hauptcharakter behandelt wird. Dafür wird David dort nur eine kleine Erwähnung bekommen.
Eingeteilt ist auch nach Geschichtenabschnitten. Der junge David ist ein anderes Wesen als der Ältere. Spoiler werden verborgen und müssen bewusst sichtbar gemacht werden.




Captain David Callahan

Geboren wurde er am 27. Juli des Jahres 1672. Er ist eine Halbsirene, sein Vater war ein Mensch, seine Mutter eine Sirene. Da Sirenen des Nachts geboren werden und der Mond, wie bei der Tide, starken Einfluss auf sie hat, ist es wichtig zu erwähnen, dass er wenige Tage nach dem Neumond geboren wurde. Also als der Mond noch eine schwache Sichel auf der rechten Seite war (von der nördlichen Hemisphäre aus betrachtet). Das bedeutet, dass er in diesen Mondphasen stärker ist als bei Vollmond. Auch ist er lichtempfindlicher.
Sirenenseelen spalten sich – auch gerne Jahre vor der Geburt – wenn sie ansonsten zu mächtig geworden wären. Eine Sicherheit vom Erschaffer der Sirenen selbst, Lucifer. Ursirenen werden oft neugeboren und Wesen mit Sirenenblut locken sich gerne untereinander an, um Nachwuchs in die Meere zu setzen. Da auf diese Art noch frisches Ursirenenblut in Davids Adern fließt und er noch dazu eine sehr mächtige Seele besitzt, spaltete sich nicht nur ein Partner für ihn ab. Tatsächlich kam es zu dem seltenen Ereignis, dass sowohl David als auch dessen Partner einen eineiigen Zwilling haben.
Allerdings ist der Zwillingsbruder von David, zusammen mit der Mutter, bei der Geburt gestorben. Dadurch hatte David nur eine überforderte menschliche Familie und auch wenn Vater und Großeltern sich sichtlich Mühe gaben, dem neuen Familienmitglied alle wichtigen Werte zu vermitteln, fehlte die Mutter, die einem Menschenherzen lehren konnte, mit der Gier einer Sirene umzugehen.
So verzehrte David sich als Kind nicht nur nach dem Meer und den Abenteuern dort, sondern auch nach allem, was wertvoll ist. Er wurde Pirat.

David kennt sich ein wenig mit Voodoomagie aus, die ohnehin sehr eng mit Sirenen verbunden ist. Dabei schüttelt er vor allem über all die Klischees den Kopf.

Er ist ca. 1,80m groß und damit für eine Sirene nicht nur recht groß, sondern durch seine Menschengene auch „stämmig“ gebaut. Für die meisten Menschen hat er die Ausmaße eines normalen, leicht kräftigen Mannes. Sirenen dagegen sind zumeist eher androgyn gebaut. Zwar kann man deutlich zwischen Frau und Mann unterscheiden, aber sie neigen weder zu einem muskulösem Aussehen noch zur Üppigkeit der Kurven.
Da Sirenen jedoch magische Wesen sind, die unter anderem auf Schönheit ausgelegt sind, besitzt auch David viele dieser Attribute. Perfekte Beine und Füße, da die magischen Sirenenbeine, wenn sie sich verwandeln, so geschaffen worden sind. Seine Haut ist glatt, seine Smaragdaugen leuchten. Sein Gebiss ist weiß und gerade, sein Gesicht eben, seine Hände schlank und wohlgeformt.
Was für die einen ein Segen wäre, ist für David, gerade als Kind, ein Fluch gewesen. Seine Mutter hatte dunkle Haut, sein Vater helle, er ist also dazwischen. Und allein das brachte ihn als Kind in Gefahr. Seine Makellosigkeit kam noch dazu, die ihn, noch dazu, sehr auffällig macht.
Er ist allergisch gegen Nüsse und ein hervorragender Fechter.
Er gehört zur Sirenenkategorie: „Sturmsirene“.


Gabriel Eric Rosswell

Zusammen mit seinem Zwillingsbruder, Tobias Raphael Rosswell, erblickte Gabriel an dem noch grauen Morgen des 07. März 1670 das Licht der Welt. Geboren wurde er im Anwesen seiner Familie, direkt im Herzen der Stadt London.
Im Gegensatz zu seinem Bruder ist Gabriel nicht nur ein eher ruhiger Mensch, der sich dem logischen Denken verschrieben hat, er versteht die emotionalen Schichten seiner Mitmenschen meistens auch nur schwerlich und versucht, sich darum Details zu merken, um eher zu erfassen, was sein Gegenüber gerade fühlt.
Dabei ist es jedoch nicht der Fall, dass Gabriel gefühlskalt ist oder Emotionen nicht wahrnehmen kann. Viele verwechseln das bei ihm. Stattdessen ist er eher davon überfordert. Neben seiner Liebe zu seiner Familie ist er vor allem von der Natur, seinem Garten und der Pflicht erfüllt. Viele nennen ihn „absolut stoisch“, dabei ist er bereit, über seine Fehler nachzudenken, er hält nur auch an seiner Meinung fest, wenn er meint, diese sei die Vernünftigere. Außerdem ist er äußerst loyal und sein Pflichtbewusstsein greift hier und da etwas über.
Bis er David ein wenig näher kennenlernt, ist Magie für ihn nichts weiter als nette Geschichten, die man Kindern erzählt, mit denen man allerdings auch rechtzeitig aufhören muss, denn ein verträumtes Leben ist kein pflichterfülltes Leben und mit dieser Ansicht kommt er nicht ganz überein.

Gabriel ist von dem Schlag Sirenenpartner, die alle eine große Körper- und Muskelmasse aufweisen. So ist er ca. 1,97m groß und breit gebaut. Genauso wie sein Bruder. Damit stechen sie sehr aus der Familie heraus. Lediglich ein entfernter Cousin seinerseits, ebenfalls aus London, kann ungefähr an diese Maße heranreichen. Allerdings ist auch dieser ein Sirenenpartner. Sein Gesicht wirkt für viele meist gelangweilt, obwohl es einfach nur entspannt ist. Er besitzt blonde Locken, die er zumeist kurz hält. Einen gestutzten Bart, der eher ins Braune übergeht. Seine Augen haben die blau-graue Farbe der Nordsee/des Atlantischen Ozeans.


Captain Nicolai Lacroix

Nicolai Lacroix war einst der Bootsmann der Reckless und der Ocean Trail, beides Schiffe von Captain David Callahan.
Der Junge kam aus einer Familie, die nicht den besten Start ins Leben zuließ. Seine Mutter starb, sein Vater war ein um sich schlagender Alkoholiker, seine Schwester heiratete früh und verschwand somit aus seinem Leben und ansonsten blieb ihm nur sein jüngerer Bruder Jacob, auf den er immerzu aufpassen musste.
Eines Tages flohen die beiden Jungen zu einer Ansiedlung von Sklaven, weit ab in den Bergen. Dadurch kam Nicolai das erste Mal mit Sirenen in Kontakt und von dort aus machte er sich schließlich auf, um auf See Geld zu verdienen.
Nicolai ist in seinem Aussehen nicht sehr auffällig, zumindest, wenn man die meisten fragt. Er hat eine normale bis leicht kräftige Statur, er hat dunkles Haar und braune Augen und ist ca. 1,84m groß.
Neben seinem hitzigen Temperament besitzt er vor allem die Fähigkeiten sehr gut zu segeln, ein Schiff auf Vordermann zu halten oder zu bringen und mehrere Sprachen zu sprechen. Da er auf Haiti geboren und aufgewachsen ist, und sehr viel Kontakt mit Sklaven besessen hat, spricht er Englisch, Französisch, Spanisch und Kreolisch. Fähigkeiten, die David sehr zu schätzen wusste.


Captain Cletus M. Hadley

Ob man ihn mag oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber Captain Hadley hat sowohl viele Feinde als auch viele Freunde. Nicht jeder kommt mit seiner kaltblütigen Art, sich Macht zu verschaffen, klar, obwohl er nur das will und letztendlich auch tut, was viele Kapitäne in Nassau machen. Er verpackt es nur nicht so nett.

Er ist ca. 1,83m groß, bis auf einen, für viele Captains typischen, Bauch schlank und er ist blond, mit einem fast ebenso hellen Bart. Seine Augen sind blau.

Hadley sieht in jungen, aufstrebenden Captains eine Gefahr seiner Position und auf diese Art hat sich eine herbe Fehde mit David eingespielt, die früher nur um Gold ging, sich nach und nach jedoch zu einem regelrechten Schachspiel entwickelt hat, bei dem beide Parteien ihre Figuren gut zu setzen wissen.
Hadley versucht zudem immer, aalglatt zu bleiben und immer den Netten zu spielen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Twitter
Facebook
Instagram
Pinterest
error: Content is protected !!